Impressum (nach § 5 Abs. 1 Nr 1 TMG) und Haftungsausschluss:

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website:

Dipl.-Kfm. Hannes Lapp
Waldhofstraße 24
79117 Freiburg i. Br.
Tel.: + 49 761 4587 5667
Fax: + 49 761 5939 0000
h.lapp (at) immobilienverwaltung-lapp.de

Gewerbeanmeldung nach §§14, 55c GewO, Stadt Freiburg vorhanden, Erlaubnis nach §34c GewO erteilt durch Gewerbeaufsichtsamt Freiburg.

 

Konzeption und Realisierung des Internetauftritts:

Dipl.-Kfm. Hannes Lapp

 

Sie erreichen den Internetauftritt unter:

http://www.immobilienverwaltung-lapp.de
http://www.immobilienverwaltung-freiburg.com
http://www.immobilienverwaltung-freiburg.de
http://www.freiburger-hausverwaltung.com

 

Haftungsausschluss:

Inhalte unserer Webseiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Für links zu externen Webseiten Dritter übernehmen wir keine Gewähr, da wir darauf keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dem Vervielfältigen, auch in Teilen, von Inhalten und Designelementen dieser Website ohne Genehmigung widerspreche ich ausdrücklich. Rechtliche Schritte behalte ich mir vor.

 

Datenschutzerklärung:

Ich als Betreiber dieser Website weise ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung im Internet (z.B: bei Kommunikation mittels E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und eventuell die Daten nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden können.

Die Verwendung der Daten aus dem Impressum zur Nutzung von Werbezwecken ist nicht erwünscht, es sei denn, die Einwilligung wurde zuvor schriftlich erteilt oder es besteht eine Geschäftsbeziehung. Der kommerziellen Verwendung wird hiermit widersprochen.

Personenbezogene Daten

Sie können diese Website ohne Angaben von persönlichen Daten besuchen. Es werden keine Cookies oder Buttons sozialer Netzwerke sowie Analysetools genutzt. Sofern zwischen Ihnen und mir ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an mich eine Anfrage per E-Mail stellen, erhebe und verwende ich personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Ich erhebe, verarbeite und nutze keine personenbezogenen Daten zur Bereitstellung des Webangebotes.

Grundsätzliches: Die personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck, z.B. Bearbeitung der Anfrage oder Abwicklung eines Vertrages erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen habe ich im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten

personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht

die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung

von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info(at)immobilienverwaltung-lapp.de

Informationspflicht VSBG

Die Hausverwaltung beschäftigt weniger als 10 Mitarbeiter und ist daher ausgenommen. Eine Teilnahme am Schlichtungsverfahren findet nicht statt. „Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche OnlineStreitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.